Eisstockschießen am 20. Januar 2024

Die erste gemeinsame Veranstaltung fand mit den Männern statt. Knapp 40 hoch motivierte Personen haben sich um 15:00 Uhr beim TV 1905 in Mainzlar eingefunden. Wie in der Generation68-Info beschrieben, ist Eisstockschießen ein alter Volkssport, der nur im Winter bei zugefrorenen Gewässern gespielt wurde und  wir haben dieses alte Brauchtum bei wirklich eisigem Wetter durchgeführt.

 

Zwei Männer vom Verein haben uns in die Regeln eingewiesen: „Es werden insgesamt sechs Kehren gespielt, wobei immer abwechselnd je einen Eisstock in Richtung Daube geworfen wird. Der bestplatzierte Eisstock in der Nähe der Daube erhält zwei Stockpunkte. Wer am Ende die meisten Spielpunkte gesammelt hat, gewinnt das Turnier.“ Soweit so gut. Auf zwei Bahnen durfte erst einmal geübt werden, danach haben sich vier gemischte 5er-Teams gebildet, die gegeneinander antraten. Natürlich stand der Spaß an erster Stelle. Die anderen konnten sich in der Hütte mit heißem Apfelwein und Kinderpunsch etwas aufwärmen. Auch gab es wieder den leckeren Kuchen von Susann. Im Landgasthof ‚Zum Schwanen‘ rundete die Veranstaltung mit leckerem Essen und freundlicher Bedienung ab. Am Ende waren sich alle einig, ein gelungenes Event, das wir gerne wiederholen wollen.